Brandeinsatz in Heiligenbrunn

7. Juni 2009
{besps}{/besps}

{besps}Brandeinsatz in Heiligenbrunn{/besps}

Brandeinsatz in Heiligenbrunn
Um 12.26 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Heiligenbrunn wegen des Brandes eines Weinkellers am Zeinerberg in Heiligenbrunn alarmiert. Um 12.32 Uhr heulten dann auch in Hagensdorf, Dt. Bieling und Strem die Feuerwehrsirenen. Bereits um 12.38 Uhr rückten die ersten Männer der Ortsfeuerwehr Hagensdorf mit dem KLF zum Einsatzort aus. Letztendlich waren 23 Mann der Ortsfeuerwehr Hagensdorf im Einsatz. Um ca. 13.46 Uhr konnte vom Einsatzleiter "Wasser halt" befohlen werden. Damit war für die Kameraden der Ortsfeuerwehren Hagensdorf, Deutsch Bieling und Strem ,nach Versorgung der eigenen Gerätschaft, der Einsatz beendet. Es entstand erheblicher Sachschaden, Menschen wurden zum Glück keine verletzt. Brandursache dürfte ein Blitzschlag gewesen sein.

 


24. Juni 2009

Hochwassereinsatz in Urbersdorf
Um ca. 16.30 Uhr heulte in Hagensdorf die Sirene. Die FF Hagensdorf wurde zur Unterstützung der FF Urbersdorf angefordert. Wohnhausanlagen und die Fernwärmeanlage waren in Urbersdorf bereits vom Hochwasser betroffen. Bis in die Nachtstunden war man mit Auspumparbeiten beschäftigt. Das sollte aber erst der Anfang einer langen "Einsatzwoche" sein.